Verschlagwortet: Nippel

Mein neuer Job

Mein neuer Job

Hallo, ich bin Manu, 38 Jahre, 172 groß, 58 Kg, lange dunkle Haare, sehe für mein alter recht passabel aus und hab gerade meine Ehe hinter mir gelassen. Mein Mann...

Noch 'ne Fortbildung

Noch ’ne Fortbildung

Sandra ist wieder einmal zu einer Fortbildung eingeteilt worden. Das Unternehmen, in dem sie arbeitet, verdient gut und daher findet alles am Wochenende in einem herrlichen Luxushotel im Berchtesgadener Land...

Mittelaltermärchen

Auf Griets Wangen erschien eine leichte Röte. Sie stand versteckt hinter der Hausecke und lugte durch die ausgeschlagenen Steinkanten zum Turnierplatz. Der junge Herr trainierte dort für das große Fest,...

Ellen und Ihr Chef

Ellen ist eine hübsche 19-Jährige, die in einer Castingagentur arbeitet. Sie ist nicht hochnäsig aber ziemlich unterkühlt, oberflächlich nett, lässt aber keinen näher an sich heran. Dadurch, dass sie ab...

Weihnachtsfeier

Martin setzte Kirsten am Bootshaus ab und verabschiedete sich mit einem Kuss. „Du siehst so sexy aus, meine Kleine! Wirklich zum anbeißen! Viel Spaß heute Abend!“ „Danke mein Schatz, den...

FISTING

Sie betritt sein Haus und blickt auf die Uhr: Gut in der Zeit. Sofort zückt sie ihr Handy und schickt ihm eine SMS: „Bin pünktlich angekommen und beginne mich jetzt...

Im Thermalbad

Seit einiger Zeit gehe ich ab und zu mal ein paar Stunden in unser Thermalbad, um zu relaxen und einfach nur das warme Wasser an meinem Körper zu spüren. An...

Alleine vor dem Spiegel

Es war nicht so, daß sie nicht schon früher geküßt worden wäre. Schließlich war sie kein Teenager und hatte eigentlich die Phase des ersten Males hinter sich.

Teeniefuck in der Sportstunde

Heute gibt es Tanzunterricht Ich heiße Sebastian, bin 17 Jahre und möchte eine Geschichte erzählen, die mir letztens passiert ist. Es war Donnerstag, in der 5. und 6. Stunde stand...

Zärtliches Liebesspiel

Das Erste war ihr sanfter Duft Licht fiel in das Zimmer, blendete ihn einen Moment. Die Vorhänge waren geschlossen. Nur ein Lichtstrahl, wie ein feines, weißes Tuch, spaltete den großen...