Verschlagwortet: Fesseln

Verpackt

Sie klingelte. Er öffnete ihr. Sie war groß, hatte blonde, kurze Haare und volle Lippen, sorgfältig geschminkt. Er führte sie in den kleinen, abgetrennten Raum vor dem Atelier und forderte...

Das erste Mal anal…

Anale Lustspiele mit ihrer Arschrosette Tja was soll ich euch sagen, ich wollte nun endlich meine Freundin anal verwöhnen. Doch wie anstellen? Sie hatte Angst vor Schmerzen und Schweinskram. Also...

Unser Gruppenfetisch

Gruppensex mit Fetischtoys Michelle und ich haben uns einige neue Sachen für unseren Fetischbereich gekauft, die wir dann auch sofort ausprobiert haben. Als Erstes wäre da die Streckbank. An beiden...

Das Zimmer

Gefesselt und geknebelt „Kommen Sie bitte mit!“Die junge Frau war unverhofft schnell in das Wartezimmer getreten und hielt die Tür mit ihrem gestreckten Arm offen. Dazu machte sie eine linkische...

In Fesseln

Ich bin ein furchtbar neugieriger Mensch! Alles Neue möchte ich am liebsten sofort ausprobieren. Manche Menschen werden sagen, das es besser wäre, wenn man sich dabei lieber etwas zurückhält, aber...

Der Traum von drei fremden Männern

Der erotische Traum Ich bin Zuhause im Traum und es klingelt. Als ich die Türe öffne, drängen sich drei Männer in meine Wohnung. Ich sehe ihre Gesichter jedoch nicht. Ich...

Machtlos und geil

Als er dort saß, fesselten sie ihn auch noch an den Füßen an den Stuhl und immer wieder küsste ihn Sabrina neckisch, schob ihre heiße Zunge zwischen seine Lippen, griff mit der Hand zwischen seine Beine

Blinde Kuh

Wann haben Sie das letzte Mal „Blinde Kuh“ gespielt? Es ist sicher schon lange her – Sie sollten es aber mal wieder tun, denn es kann sehr aufregend sein…Ich spiele...

Gebunden und geliebt

Ich war so Schwanzgeil Aufgewachsen bin ich in einer ziemlich düsteren Gegend von Berlin. Um sich dort zu behaupten, war es schon Pflicht, sich einer Clique anzuschließen. Als Mädchen hatte...

Fesselnde Erkenntnis

Die Lesbenbar Acht Jahre war ich mit Günther verheiratet als ich die fesselnde Erkenntnis bekam, daß es nicht das war, nach dem ich mich sehnte. Wir waren zwar sehr aktiv,...