Frühsport und Pisse

Früher Morgen –  der Jogger im Park

Dem Jogger kommen zwei betrunkene Girls entgegen, er will ihnen ausweichen, wird aber durch eine plötzliche Reaktion der Mädchen so überrascht, dass er hinfällt. Die Girls haben in ihrem Alkohol vernebelten Gehirn nur das eine im Kopf. Bevor er auch nur aufstehen kann, hat die dunkelhäutige der Beiden sich auch schon auf seinen Oberkörper gesetzt.
Man kann auf ihre haarlose Fotze sehen, da sie nichts darunter trägt. Ihre Fotze riecht stark nach Fisch, was auf eine schlampige Natur hinweist. Die andere hat inzwischen damit begonnen seine Hose auszuziehen, während sie auf seinem Bauch sitzt. Sie ist rothaarig, wie er vor dem Unfall bemerkt hat.

Pisse und Analsex - geiler geht nicht


Als sie ihm die Hose komplett ausgezogen hat, zieht sie ihren Rock hoch unter dem man einen leichten roten Busch erkennen kann auch von ihr weht ein fischiger Geruch herüber. Die rothaarige beginnt seinen Schwanz zu bearbeiten bis er ganz hart ist. Dann lässt sie ein paar Tropfen Urin aus ihrer Fotze auf seinen Schwanz laufen und führt ihn in ihren Arsch ein. Nun begibt sich die dunkelhäutige in eine 69er Position zu ihm wobei sie ihren echt knackigen Hintern in die Luft hält. Er sieht nun direkt auf ihre Spalte, wo sich langsam aber sicher immer mehr gelbliche Tropfen ansammeln bis ein Strahl hervor kommt der direkt in seinem Gesicht landet.

Zu Anfange wehrt er sich noch aber dann kommt er langsam auf den Geschmack. Ihre Pisse schmeckt sehr süß. Als sie fertig ist senkt sich ihre Fotze langsam auf seinen nun begierigen Mund und er beginnt zu lecken. Zur gleichen Zeit reitet die rothaarige auf seinem Schwanz, und wie bei einer dieser Schwengelpumpen, kommt jedes mal eine Strahl aus ihrer Fotze wenn sein Schwanz ihrem Arsch verschwindet. Nach dem die rothaarige einen Orgasmus hatte bei dem er ihren Arsch abgefüllt hat, beginnt die dunkelhäutige seinen Schwanz mit ihrem geilen Blasmaul zu bearbeiten. Die Reste von Scheiße, die noch an seinem Schwanz kleben stören sie absolut nicht. Nachdem sein Schwanz wieder hart ist setzt sie sich darauf und reitet was das Zeug hält. Die Rothaarige setzt sich nun auf sein Gesicht und lässt sich die Fotze auslecken. Er kommt ein zweites Mal.

Nachdem die Löcher der Girls nun gefüllt sind begeben sich die beiden in eine 69er Position, die dunkelhäutige ist oben und beginnen sich gegenseitig das Sperma abzulecken. Die dunkelhäutige lutscht den Arsch der rothaarigen aus und dringt auch mit der Zunge ein paar mal ein. Der Jogger ist nun ganz von dem Spiel mitgerissen und schaut auf seinen schmierigen von Fotzensaft tropfenden Schwanz an, der inzwischen wieder ganz steif ist.
Er tritt hinter die dunkelhäutige und rammt ihr seinen Speer in den Arsch. Absolut unerwartet bäumt sie sich auf und reckt den Arsch in die Höhe, beinahe gleichzeitig löst sich ein Schwall Urin aus ihrer unbehaarten Fotze und landet im Mund der rothaarigen. Er zieht seinen Schwanz aus ihrem Arsch und steckt ihn in den Mund der Rothaarigen, die ihn sauber leckt. Nun steckt er seinen Schwanz immer abwechselnd in die Fotze und den Mund bis er bei einem Heraus ziehen abspritzt und alles vollspritzt.

Sie hören in einiger Entfernung Hundegebell und begeben sich von dem Weg in die Büsche, wo sie sich anziehen. Dann nimmt der Jogger sie mit zu sich, wo sie fast eine Woche mit den verschiedensten Sexspielen mit viel Pisse verbringen – davon aber ein andermal mehr.

Das könnte Dich auch interessieren …