Kategorie: BDSM / Bizarr

BDSM ist eine sehr bizarre Welt. Die Fetischliebhaber der Erotik, wandern oft auf einen Grad zwischen Schmerzen, Dominanz und extremer Lust, aber auch die devote Linie ist ein wichtiger Teil davon. Lass dich hier ein wenig auf diese extreme Fetischwelt ein…

perverse Lust an Schmerzen

Perverse Lust im Park und im BDSM Keller

.. und so begannen meine 3 perversen Leidenstage… „Ich weiß, dass Du im Geheimen Dich einem, nein besser: mehreren Männern hingeben möchtest und dass Du seit Deinen Jugendtagen davon träumst....

Was ein Megaschwanz im Maul!

Peniocchio mit dem hölzernen Megaschwanz

Ein viel versprechendes Erbe Die Sonne in Italien scheint, trotz der morgendlichen Uhrzeit, warm und angenehm auf die Haut der 21 jährigen Lorena Amore. Sie ist 1.69 m groß, hat...

Der Dominus kennt keine Gnade

Nilpferd, der strenge Dominus

Tanz an, sofort! „Tanz an, sofort,“ schallte es laut durch den Hörer, dann wurde aufgelegt. Tanja legte ebenfalls auf und überlegte hektisch, ob sie gut genug rasiert war und was...

sexuell ausgeliefert

Einem jüngeren Mann sexuell ausgeliefert

Heute berichte ich euch über Sex in einem Bunker Liebe Freunde! Ich bin eine junge Wienerin, 25 Jahre alt, blond und Medizinstudentin. Nichts besonderes also. Außergewöhnlich ist aber meine sexuelle...

Erziehung bizarr

Utes Erziehung bizarr

Vorwort von Doris Hallo, ich bin Doris und möchte Ihnen meine Erziehungsgeschichte mit Ute erzählen. Ich lebe seit 2 Jahren mit meiner Freundin Ute zusammen. Wir ergänzen uns sehr, da...

Seine Domina absoluta

Endlich hörte er die Schritte seiner Herrin, welche die Treppe hochkam. Seine innere Anspannung stieg, je weiter sie die Treppe nach oben kam. Die Tür ging auf – und er sah SIE – seine Domina absoluta.

In Fesseln im Fitness-Studio

dieses katzenhafte Wesen nahm sie bei der Hand.. und führte sie durch den Raum.. sie sah die kalt metallisch schillernden Geräte.. die Hanteln und Gewichte.. es roch nach Schweiß und nach Leder..

brutaler Ficker gefällig?

Angela und die brutalen Ficker

Mittlerweile hatte John seine Faust in Angelas Loch gesteckt. Es zog und schmerzte fürchterlich, so gefüllt war sie noch nie gewesen.