Raubkatze findet neuen Dompteur im Pärchenclub

Keuchend und erschöpft vor Lust stiegen sie schließlich aus der Wanne, gönnten sich wieder eine kleine Stärkung an der Bar und am Buffet. Lockere Plaudereien mit anderen Gästen zeigten leider, dass niemand Interesse daran hatte, sich näher kennenzulernen und sich auch die einzelne Frau, die noch da war, nicht überreden ließ, mit Lisa und Alex nach oben auf die Spielwiesen zu kommen. Lisa hätte sich das wieder mal so sehr gewünscht, eine andere Frau verwöhnen zu können und von ihr verwöhnt zu werden. Auch das war ein Grund, weshalb sie immer in die Clubs ging, aber es ergab sich einfach zu selten die Möglichkeit ihre bi-Gelüste wirklich auszuleben.

Wieder verschwanden die beiden in einem der Räume und genossen ihre Körper. Tief spürte Lisa Alex Finger in ihrer Muschi, der nun auch begann ihre Rosette zu dehnen. Lisa hatte Mandelöl mitgenommen und rieb damit immer wieder ihre heiße Spalte ein. Schon eine winzige Berührung genügte, um ihre Klit wieder anschwellen zu lassen und Alex Fingerspiele reizten sie zu immer neuen Orgasmen. Er kostete ihre Lust aus, beobachtete sie intensiv und raubte ihr fast den Verstand, bevor er sie endlich von hinten nahm, während er hart zupackte.

Auf allen vieren vor ihm, zog er an ihrem Haarschopf und drängte langsam seinen Schwanz in ihren Anus. Vor Lust schreiend erbebte Lisa unter ihm und forderte immer mehr, tiefer, schneller, härter… und er gab ihr alles was sie verlangte. Endlich spritzte er ab und sie konnte fühlen, wie sein Saft aus ihrer Rosette rann. Rasch drehte sie sich um, nahm seinen Steifen wieder in den Mund und lutschte und leckte ihn sauber. In ihren Gedanken freute sie sich vergnügt.

Wer war hier nun Herr oder Sklavin? Zum Schluss hatte doch sie bekommen, was sie wollte, aber sie ließ ihn in dem Glauben, er könne sie irgendwann einmal erziehen… Sicher war auf alle Fälle, dass Alex und Lisa in Kontakt bleiben würden. Und wer weiß, vielleicht würde sie ihm eines Tages so sehr vertrauen um mit ihm Stück um Stück diversen SM-Spielchen näher zu kommen oder gar darin zu versinken?
Ob der Dompteur die Peitsche schwingen wird, bevor die Raubkatze ihn zerfleischt?

Das könnte dich auch interessieren...